Der verlorene Sohn

15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Ant88
Ein dem Spiel ergebener Leutnant, auf dessen Gewissen eine alte Schuld lastet, verstrickt sich... mehr
Produktinformationen "Der verlorene Sohn"

Ein dem Spiel ergebener Leutnant, auf dessen Gewissen eine alte Schuld lastet, verstrickt sich immer mehr in ein Netz von Verbrechen. Detektiv Franz Arndt, aus dem "Buschgespenst" dem Leser gut bekannt, nimmt sich der Sache an und bemüht sich erfolgreich um die Rehabilitierung Unschuldiger.

Mit einem Vorwort des Herausgebers und einem Nachwort von Christoph F. Lorenz.

Bearbeitung aus dem Kolportageroman "Der verlorene Sohn". Ebenfalls aus diesem Roman: Das Buschgespenst (Band 64), Der Fremde aus Indien (Band 65), Sklaven der Schande (Band 75) und Der Eremit (Band 76).

11 x 17,5 cm; 432 S. fester Pappband; Einband sehr guter;  Seiten alters- und papierbedingt leicht gebräunt; gestempelt;sehr gut erhalten (siehe Bilder); 299 Gramm

Bibliografische Details

Titel: Der verlorene Sohn

Verlag: Karl-May-Verlag Bamberg

Ausgabe: EA 1. – 30. Tausend

Einband: Hardcover

 

Weiterführende Links zu "Der verlorene Sohn"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der verlorene Sohn"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.