1999 Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft

1999 Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft
27,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • JB1999
Seit 1970 gibt die Karl-May-Gesellschaft jedes Jahr – mit Ausnahme des Doppeljahrgangs... mehr
Produktinformationen "1999 Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft"

Seit 1970 gibt die Karl-May-Gesellschaft jedes Jahr – mit Ausnahme des Doppeljahrgangs 1972/73 – ein umfangreiches Jahrbuch heraus.

Begründet und herausgegeben von Claus Roxin. 1974 hrsg. von Claus Roxin und Heinz Stolte. 1975ff. hrsg. von Claus Roxin, Heinz Stolte und Hans Wollschläger. 2000ff. hrsg. von Reinhold Wolff, Claus Roxin, Helmut Schmiedt und Hans Wollschläger. 2004ff. hrsg. v. Claus Roxin, Helmut Schmiedt, Hartmut Vollmer, Reinhold Wolff und Hans Wollschläger.

Jahr 1999
Im Mittelpunkt des neuen Jahrbuchs stehen Karl Mays Reiseerzählungen. Das erzählerische Talent des einst wie heute faszinierenden Autors machen detaillierte motivgeschichtliche Studien sichtbar. Sie befassen sich etwa mit den Gerichtsszenen, den Gasthaus-Episoden und den Brieftexten in Mays Werk. Andere Essays interpretieren den Schriftsteller vom Zeitgeist seiner Epoche her. Erörtert wird seine Schopenhauer-Lektüre, sein spannungsvolles Verhältnis zum wilhelminischen Kaiserreich und seine Ausstrahlung auf den Maler Rudolf Schlichter. Ein Bericht über Mays frühe Lehrertätigkeit und eine Studie zum "Droschkengleichnis" des alten May runden den Band ab.

Weiterführende Links zu "1999 Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1999 Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.