Karl Mays „Und Friede auf Erden“

20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Ant191
Der sechste Band der inzwischen für die Forschung unverzichtbaren Reihe der Karl-May-Studien... mehr
Produktinformationen "Karl Mays „Und Friede auf Erden“"

Der sechste Band der inzwischen für die Forschung unverzichtbaren Reihe der Karl-May-Studien widmet sich – 100 Jahre nach dem Ende des ‚Boxer-Krieges‘ in China und dem Erscheinen von Karl Mays darauf bezogener Reiseerzählung Et in terra pax – einem Werk des Schriftstellers, das wie kein zweites sein politisch-pazifistisches Engagement dokumentiert und zugleich einen literarischen Neubeginn markiert. Elf namhafte Wissenschaftler behandeln Mays Reiseerzählung, die er 1904 für die Buchausgabe Und Friede auf Erden! wesentlich überarbeitete und erweiterte, unter allen relevanten Aspekten, von den historischen Hintergründen über ideologische und literarästhetische Tendenzen bis hin zu motivischen Details. Wie gewohnt, wird der Studienband durch einen gründlichen Essay der Herausgeber zur Entstehung und Rezeption des Werks eingeleitet und durch eine umfassende Bibliographie komplettiert. Die Herausgeber Dieter Sudhoff (1955-2007) und Hartmut Vollmer sind durch zahlreiche Publikationen zu Karl May und zur Literatur der Moderne ausgewiesen.

20,5 x 13,6 cm; 323 S. fester Pappband; Einband sehr gut erhalten; gut erhalten (siehe Bilder); 460 Gramm

Bibliografische Details

Autor: Dieter Sudhoff / Hartmut Vollmer (Hg.)

Titel: Karl Mays „Und Friede auf Erden“

Verlag: Igel Verlag Wissenschaft

Ausgabe: Erste Auflage 2001

Einband: Taschenbuch

 

Weiterführende Links zu "Karl Mays „Und Friede auf Erden“"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Karl Mays „Und Friede auf Erden“"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.